Kontaktieren Sie uns! +49 (0) 7543 / 9629-0 | info@wagmbh.com

  • #

Radial-Wellendichtring

Der Radial-Wellendichtring wird zur Abdichtung von rotierenden Maschinenteilen eingesetzt. Er verhindert das Austreten von Medien in Maschinenelementen bzw. wirkt gegen Verunreinigungen von außen. Er besteht im Wesentlichen aus einem Elastomerteil, einem Versteifungsring und einer Feder. Der Außenmantel kann aus einem Elastomeren Werkstoff oder einem Metallwerkstoff bestehen. Man unterscheidet im Wesentlichen drei Bauformen: Elastomerer Außenmantel; metallische Außenfläche; metallische Außenfläche mit einer zusätzlichen Versteifungskappe. Zudem gibt es alle drei Ausführungen auch mit einer zusätzlichen Staublippe. Teilweise sind die Bauformen auch mit zwei Dichtlippen und/oder Rechts-, Links- oder Wechsel-Drall und in den unterschiedlichsten Elastomer- bzw. PTFE-Werkstoffen erhältlich.

Sie wünschen eine Beratung oder eine Sonderanfertigung nach Zeichnung.

Christian_Schorer_Portrait.jpg 
Christian Schorer

Tel.: +49 (0) 7543 / 9629-21
Fax: +49 (0) 7543 / 9629-29
E-Mail: c.schorer[at]wagmbh.com