Kontaktieren Sie uns! +49 (0) 7543 / 9629-0 | info@wagmbh.com

Condition Monitoring

 

Condition Monitoring -
Vorrausschauende Instandhaltungsstrategie und Effizienzsteigerung 

Mithilfe des Condition Monitorings der NSK Deutschland GmbH überwachen wir die Betriebsparameter Ihrer Maschine in Echtzeit. Mit Hilfe von Sensoren werden z. B. Schwingung, Temperatur und Drehzahl von Maschinenkomponenten durch erfahrene Ingenieure gemessen. Hierzu muss die Maschine nicht stillgelegt werden. Eine genaue Beurteilung des Wartungsbedarfs der Maschine wird ermöglicht. Unnötige Wartungsarbeiten, wie der Austausch von intakten Bauteilen werden reduziert und Standzeiten minimiert. Eine bessere Planung der Ersatzteil- und Ressourcenbeschaffung wird erreicht.

Ziel ist eine zustandsorientierte Instandhaltung, die Maschinenausfälle reduziert und zu Leistungsverbesserungen führt. Die Durchführung regelmäßiger Analysen wird empfohlen.

AIP-CMS-874x555.JPG

Voraussetzung:

  • um Sicherzustellen, dass Condition Monitoring auf Ihre Maschine anwendbar ist, bekommen Sie vorher einen detaillierten Fragebogen 
  • zusätzlich werden kritische Parameter durch Werkssichtung erfasst (Wartungskomplexität, Auslastung, Lageranteil)

Was wird gemessen:

  • unerwünschte Kräfte, wie sie sich aus Versatz oder Unwuchtbedingungen ergeben
  • Fehler in Bezug auf Ausrichtung und Auswuchtung
  • mangelnde Schmierung oder Möglichkeit einer vorzeitigen Ermüdung 

Was kann Conditon Monitoring nicht:

  • Erkennen und Vermeiden von spontanen Ausfällen

Ablauf:

  • Zustandserfassung: Umgebungsbedingungen und Betriebszustand werden analysiert: Datenerfassung mit NSK-Schwingungs-, Temperatur- und Geschwindigkeitsmessgeräten
  • Zustandsvergleich: Modellierung der Maschine via NSK-Analysesoftware zur optimalen Platzierung der Sensoren auf der Maschine
  • Diagnose, Maßnahmenempfehlung und Abschlussbericht

Vorteile:

  • Zerstörungsfreie Prüfung
  • Erkennen von Rentabilitätsproblemen und Verschleiß 
  • Optimierung von Wartung und Betrieb
  • Kostenreduktion
  • Minimierung von Maschinenausfällen
  • Vor-Ort-Unterstützung durch erfahrene NSK Ingenieure